Schutz Ihrer Daten

Wir setzen eine Vielzahl von technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein, um das Risiko von Zerstörung, Verlust, Veränderung, unberechtigtem Zugriff oder Verarbeitung zu begrenzen, einschließlich physischer, elektronischer und verwaltungstechnischer Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit, Genauigkeit und Aktualität Ihrer personenbezogenen Daten. Zu diesen Maßnahmen gehören:

 

  • Schulung des zuständigen Personals, damit es sich unserer Datenschutzverpflichtungen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten bewusst ist.
  • Administrative und technische Kontrollen zur Beschränkung des Zugriffs auf personenbezogene Daten auf der Basis des Prinzips „need to know“.
  • Technologische Sicherheitsmaßnahmen, einschließlich Firewalls, Verschlüsselung und Antivirensoftware.

Diese Sicherheitsmaßnahmen werden regelmäßig überprüft und angepasst, um ein angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.